AIG Geroldsgrü - Geschichte

Die AIG Geroldsgrün e.V. stellt sich vor


Die AIG Geroldsgrün e.V. wurde im Jahr 1972 gegründet, um den Haushalten im Gemeindegebiet Geroldsgrün den Fernsehempfang in guter Qualität zu ermöglichen. Aufgrund der ausschliesslich terrestrischen Übertragung und der geographischen Lage der Ortschaften im Frankenwald war damals der Fernsehempfang mit den seinerzeit üblichen Hausantennen nur in schlechter Qualität, mancherorts überhaupt nicht möglich.

Das Kabelnetz wurde im Laufe der Jahre ausgebaut und ständig modernisiert. In den 1980gern kamen die Satellitenprogramme hinzu, und gegen Ende der 1990er Jahre und es wurden Kooperationen mit den Antennengemeinschaften Dürrenwaid und Steinbach geschlossen um die Digitalisierung des Kabelnetzes voranzutreiben. In diesem Zuge wurde der zentrale Kabelstrang durch ein Glasfaserkabel ersetzt, was der AIG dein Eintritt ins digitale Zeitalter brachte und bis heute nachwirkt - so ermöglicht diese weitsichtige Modernisierung den AIG-Mitgliedern im 21. Jahrhundert den Zugang zum Internet.

Im ersten Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts widmet sich die AIG mehr und mehr der Breitbandversorgung.
Nachdem keine realistischen Möglichkeiten in Sicht waren, eine Breitbandversorgung in Geroldsgrün anderweitig herzustellen, wurde gemeinsam mit der benachbarter AGDS der Gedanke geboren, das vorhandene Netz für die Internetversorgung der Mitglieder auszubauen.

In unzähligen Stunden wurde durch ehrenamtliche Helfer ein technisches und kaufmännisches Konzept erstellt, Leitungen verlegt, eine Gebäude für das technische Equipement errichtet und natürlich die gesamte Technik aufgebaut.

Ende 2008 war es dann soweit: Das Netz wurde in Betrieb genommen und die ersten Hausanschlüsse installiert. Seitdem stellt die AIG nicht nur die Fernsehversorgung in weiten Teilen des Gemeindegebiets sicher, sondern bietet seinen Mitgliedern auch einen technisch ausgereiften und konkurenzlos schnellen Internetzugang sowie einen kostengünstigen Telefonanschluss.

Auch in Zukunft will die AIG Geroldsgrün das Kabelnetz und die vorhandene Technik modernisieren und auf dem Stand der Technik halten. Dazu sind wir auf die Mitarbeit und das Engagement unserer Mitglieder angewiesen.

Unsere Satzung finden Sie hier